Eilmeldung

Eilmeldung

Nationalfeiertag in Kuba

Sie lesen gerade:

Nationalfeiertag in Kuba

Schriftgrösse Aa Aa

Kubas Präsident Raul Castro hat die Feierlichkeiten für den 58. Jahrestag des Beginns der kubanischen Revolution eingeläutet.

Mit dem Angriff von Fidel Castro und seinen Guerilleros auf die Kaserne de la Moncado in Santiago de Cuba im Süden des Landes, begann der Kampf um Kuba, den Fidel 1959 für sich entscheiden konnte.

Gefeiert wurde dieses Jahr in Ciego de Avila, eine wirtschaftlich wichtige Stadt im Herzen der Insel.

Vizepräsident Jose Ramon Machado versicherte den Kubanern in seiner Rede, dass man den Sozialismus Stück für Stück verbessern werde. Machado betonte, dass man gegen die Disziplinlosigkeit bei der Arbeit, gegen die Verschwendung von Ressourcen und gegen die bürokratische Routine kämpfen müsse.

Die kubanische Führungsriege hat im Frühjahr eine Reihe von Maßnahmen verabschiedet, um die drohende Wirtschaftspleite abzuwenden. Das kubanische Parlament will am 1. August eine Bilanz der Reformbemühungen ziehen.