Eilmeldung

Eilmeldung

Winehouse-Beerdigung: Private Zeremonie nur für Familie und Freunde

Sie lesen gerade:

Winehouse-Beerdigung: Private Zeremonie nur für Familie und Freunde

Schriftgrösse Aa Aa

Amy Winehouse wird an diesem Dienstag in einer privaten Zeremonie, an der nur Familie und Freunde teilnehmen, beerdigt.

Am Montag wurde der Leichnam einer Autopsie unterzogen. Eine Todesursache konnte aber nicht festgestellt werden. Weitere toxikologische Tests sind notwendig, deren Ergebnisse erst in zwei bis vier Wochen zu erwarten sind.

Amys Vater Mitch traf die trauernden Fans, die sich vor der Wohnung der Sängerin im Norden Londons versammelt hatten. In Tränen aufgelöst bedankte er sich für die große Anteilnahme.

Wo und wann die Beerdigung stattfindet, hat die Familie nicht bekannt gegeben. Winehouse wird nach jüdischem Brauch so bald wie möglich beerdigt. Die Sängerin war am vergangenen Samstag tot in ihrer Wohnung aufgefunden worden.