Eilmeldung

Eilmeldung

ISS wird im Meer entsorgt

Sie lesen gerade:

ISS wird im Meer entsorgt

Schriftgrösse Aa Aa

Die Internationale Raumstation ISS wird ab 2020 im Meer versenkt. Ein Sprecher der russischen Raumfahrtagentur erklärte, dass die still gelegte ISS zuviel Müll produziere, um im Weltraum zurückgelassen zu werden. Die Station ist seit November 2000 im Einsatz. Alle vier bis sechs Monate geben sich dort die internationalen Astronauten die Raumschiffklinke in die Hand.