Eilmeldung

Eilmeldung

Nach Terrorverdacht Entwarnung am Osloer Hauptbahnof

Sie lesen gerade:

Nach Terrorverdacht Entwarnung am Osloer Hauptbahnof

Schriftgrösse Aa Aa

Die Polizei hat das wegen Terrorverdacht geräumte Gebäude wieder freigegeben. Grund für die Aufregung war ein zurückgelassener Koffer in einem Bus, der sich jedoch als harmlos herausstellte.
 

Augenzeugen hatten einen verdächtigen Mann beobachtet, der das Gepäckstück liegen ließ und wegeilte. Zunächst war die Polizei von einer Verbindung zwischen dem – so wörtlich – verwirrt wirkenden Mann und Anders Breivik, dem Urheber des Doppelanschlags vom Freitag, ausgegangen. Der Unbekannte war vergangene Woche aus dem Gefängnis entlassen worden. Den Verdacht nahm die Polizei später wieder zurück.
 

Sie hatte den Hauptbahnhof umgehend räumen lassen, der Bus- und Bahnverkehr war zeitweilig unterbrochen.