Eilmeldung

Eilmeldung

Viele Tote bei Grubenunfällen in der Ukraine

Sie lesen gerade:

Viele Tote bei Grubenunfällen in der Ukraine

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer Methangas-Explosion in einer Grube im Osten der Ukraine sind mindestens 17 Bergleute getötet worden, drei Kumpel erlitten Verbrennungen. Acht Arbeiter gelten nach offiziellen Angaben noch als vermisst. Zum Zeitpunkt der Detonation waren mehr als 250 Kumpel in der Schachtanlage der Stadt Suchodolsk im Kohlerevier Donbass.

Ein zweites Unglück wurde von einem Bergwerk nahe der Stadt Makejewka gemeldet. Offenbar stürzte ein Föderkorb in die Tiefe, ein Arbeiter kam ums Leben, acht Menschen wurden verletzt.

Die Behörden sagten den Angehörigen der Opfer umgerechnet je 88.000 Euro Schmerzensgeld zu. In der Ukraine wird in vielen Bergwerken unter völlig unzureichenden Sicherheitsbedingungen Kohle gefördert.