Eilmeldung

Eilmeldung

Waldbrände in Portugal

Sie lesen gerade:

Waldbrände in Portugal

Schriftgrösse Aa Aa

Hitze, Wind, irgendwoher ein Funke – und schon brennt wieder ein Wald in Portugal. Feuerwehrleute kämpfen gegen mindestens neun Feuer im Norden und in der Mitte des Landes.

Allein bei den drei größten Brandherden waren mehr als 300 Feuerwehrmänner und dutzende Freiwillige mit rund 90 Fahrzeugen im Einsatz, hieß es beim Zivilschutz.

Maria de Jesus, Vieira do Minho:

“Das war nicht so einfach – Wind kam auf und wir hatten Angst um die Häuser.”

Eine Frau in Moncorvo, Braganga:

“Wir kommen nicht zur Ruhe, es geht überall gleichzeitig los, links und rechts. Wir haben mit dem Wasserschlauch dagegen angekämpft – aber das ist ein Tropfen auf den heißen Stein. Wir sind traumatisiert.”

Die Waldbrände haben das pleitebedrohte Euro-Land bislang mindestens 15 Millionen Euro gekostet, schätzt die Forstbranche.

Im vergangenen Jahr waren mehr als 100.000 Hektar in Rauch aufgegangen und drei Feuerwehrmänner gestorben.