Eilmeldung

Eilmeldung

Täterschaft ungeklärt

Sie lesen gerade:

Täterschaft ungeklärt

Schriftgrösse Aa Aa

Nach der Ermordung des libyschen Rebellengenerals Abdel Fattah Junis gibt es noch immer keine sicheren Informationen über die Täter.

Unklar war, ob die Mörder zum Umfeld von Machthaber Muammar al-Gaddafi gehören oder gar aus den Reihen der Rebellen stammen. Der frühere libysche Innenminister und Gaddafi-Vertraute Junis war am Donnerstag auf dem Weg von der Front nach Bengasi, zusammen mit zwei anderen hohen Offizieren erschossen worden.

Ein Rebell:“Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass er von jemandem aus unseren Reihen ermordet worden ist. Ich denke es waren die Schergen Gaddafis.”

Wer auch immer hinter dem Attentat steckt, die Situation für die Rebellen wird damit nicht einfacher:

Politische Beobachter rechnen nun mit einer möglichen Zunahme der Spannungen zwischen den Fraktionen und Stämmen, die vom Rebellen-Übergangsrat als Allianz zur Niederringung Gaddafis zusammengehalten werden.