Eilmeldung

Eilmeldung

Erneutes Flüchtlingsdrama vor Italien

Sie lesen gerade:

Erneutes Flüchtlingsdrama vor Italien

Schriftgrösse Aa Aa

Vor der Insel Lampedusa hat die italienische Küstenwache 25 Leichen auf einem Flüchtlingsboot entdeckt. Sie lagen im Laderaum eines überfüllten Migrantenbootes aus Libyen und sind wahrscheinlich an den Motorendämpfen erstickt. Insgesamt waren bis zu 300 Menschen an Bord des 15m langen Schiffes. Seit dem arabischen Frühling ist Lampedusa immer häufiger erste Anlaufstelle vieler nordafrikanischen Flüchtlinge, die versuchen, nach Europa zu gelangen.