Eilmeldung

Eilmeldung

Ramadan hat begonnen

Sie lesen gerade:

Ramadan hat begonnen

Schriftgrösse Aa Aa

Für mehr als 1,2 Milliarden Muslime in aller Welt hat der Fastenmonat Ramadan begonnen. Nachdem am Samstag bei Sonnenuntergang der Hilal, die dünne Mondsichel nach Neumond, die Astronomen Neulicht nennen, noch nicht zu sehen war, wurde der Beginn des Fastenmonates von den theologischen Autoritäten auf den Montag festgelegt. Der Hilal, der den Monatsbeginn anzeigt, war erwartungsgemäß am Sonntagabend zu beobachten.

Auf den Basaren und in den Suks herrscht im Ramadan ein lebhaftes Geschäft. Gläubige decken sich mit Datteln und Fleisch für das Festmahl zum Fastenbrechen bei Sonnenuntergang ein. Im Ramadan sind die Gläubigen aufgerufen, von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang auf Essen, Trinken, Rauchen und Geschlechtsverkehr zu verzichten. Im Irak wurden aus Angst vor Anschlägen die Sicherheitsmaßnahmen intensiviert.

Der Ramadan geht am 29. August zu Ende. Am folgenden Tag begehen die Muslime Id al Fitr, einen ihrer höchsten Feiertage.