Eilmeldung

Eilmeldung

River Plate aus Buenos Aires ist nun doch zweitklassig

Sie lesen gerade:

River Plate aus Buenos Aires ist nun doch zweitklassig

Schriftgrösse Aa Aa

River Plate wird in der zweiten Liga spielen müssen. Der argentinische Traditionsclub aus Buenos Aires ist erstmals in seiner 110- jährigen Geschichte aus der ersten Liga abgestiegen. Prompt wurden die erste und zweite Liga zusammengelegt. Schon war River Plate wieder erstklassig. Doch der Schuss ging nach hinten los. Es hagelte Proteste, der Druck auf den Verband wurde immer stärker. Nun der Rückzieher. Es wird keine Zusammenlegung geben. Auf der einen Seite herrscht nun Schadenfreude, auf der anderen Entsetzen. Der Abstieg des argentinischen Rekordmeisters werde zum Politikum, schrieben die Medien. Im Herbst wird ein neuer Verbandschef gewählt.