Eilmeldung

Eilmeldung

KZ-Überlebender gestorben

Sie lesen gerade:

KZ-Überlebender gestorben

Schriftgrösse Aa Aa

Rudolf Brazda, der letzte bekannte KZ-Häftling, der aufgrund seiner homosexuellen Orientierung in Buchenwald inhaftiert war, ist im Alter von 98 Jahren gestorben. Brazda hatte noch den Orden der Ehrenlegion verliehen bekommen.

Er soll neben seinem Lebensgefährten Edouard Meyer bestattet werden, mit dem er mehr als 50 Jahre zusammen war.