Eilmeldung

Eilmeldung

Tote bei Plünderung eines UN-Lastwagens in Somalia

Sie lesen gerade:

Tote bei Plünderung eines UN-Lastwagens in Somalia

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Überfall auf eine Hilfsgüterlieferung der Vereinten Nationen in Somalia sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Mehrere Männer griffen den Angaben nach mehrere Lastwagen mit Nahrungsmitteln in der Nähe eines Camps bei Mogadischu an. In dem überfüllten Lager sind Somalier untergebracht, die vor der Hungersnot im Süden des Landes Richtung Hauptstadt geflohen sind.

Hunderttausende sind aus Südsomalia in den vergangenen Wochen vor der schlimmsten Dürre seit 60 Jahren in die Hauptstadt und in die Nachbarländer Kenia und Äthiopen geflüchtet.

In Somalia sind derzeit 3,7 Millionen Menschen vom Hungertod bedroht. Die islamistische Al-Shaabab-Miliz in Teilen des Südens Somalias läßt Hilfslieferungen nicht zu den leidenden Menschen.