Eilmeldung

Eilmeldung

Iran: Jugendliche nach Wasserschlacht festgenommen

Sie lesen gerade:

Iran: Jugendliche nach Wasserschlacht festgenommen

Schriftgrösse Aa Aa

Im Iran sind siebzehn Jugendliche vorläufig festgenommen worden, nach der Teilnahme an einer Wasserschlacht. Der Vorfall ereignete sich in der südiranischen Stadt Bandar Abbas.

Der Oberstaatsanwalt der Provinz teilte mit, fünf der Jugendlichen seien sofort wieder freigelassen worden, die anderen seien jetzt auf Kaution freigekommen.

Schon vor gut einer Woche hatte sich Ähnliches mit Hunderten von Menschen in der Hauptstadt Teheran abgespielt: Auch danach gab es Festnahmen.

Dem Oberstaatsanwalt zufolge werden die Jugendlichen nun möglicherweise wegen “Haram” angeklagt, einem unislamischen Verhalten.