Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Chinas erster Flugzeugträger läuft aus


China

Chinas erster Flugzeugträger läuft aus

Der erste chinesische Flugzeugträger ist aus dem Hafen von Dailan zu einer Testfahrt ausgelaufen. Ursprünglich war das Schiff in der Sowjetunion gebaut worden; nach dem Zusammenbruch des Ostblocks hatte China es Ende der neunziger Jahre von der Ukraine gekauft. Nach Angaben des chinesischen Militärs soll es zunächst für Ausbildungszwecke eingesetzt werden. Das wichtigste sei das Training der Piloten, erklärt der Militärexperte Yin Zhuo. Zudem müssten Manöver mit anderen Schiffen, Luft- und Seekämpfe trainiert werden. Alles zusammen werde voraussichtlich rund 10 Jahre in Anspruch nehmen.

Das Flugzeugträgerprogramm der chinesischen Marine sorgt in der Region für Beunruhigung, denn China streitet mit einigen Nachbarstaaten um Territorialansprüche. Peking verweist darauf, dass es das einzige ständige Mitglied im UN-Sicherheitsrat sei, das über keinen Flugzeugträger verfüge.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Drei Tote bei Krawallen in Birmignham