Eilmeldung

Eilmeldung

Militäroperationen der syrischen Armee halten an

Sie lesen gerade:

Militäroperationen der syrischen Armee halten an

Schriftgrösse Aa Aa

Zehn Tage nach ihrem Einmarsch ist die syrische Armee aus Hama im Zentrum des Landes wieder abgezogen. Teile der Stadt liegen in Trümmern. Wohnungen wurden verwüstet. Nach Massenprotesten der Bevölkerung war die syrische Armee am 31. Juli dort einmarschiert. Allein an diesem Tag tötete sie in der Stadt nach Angaben von Menschenrechtsaktivisten etwa hundert Zivilisten. Während der Belagerung Hamas kamen demnach dutzende Menschen ums Leben.

Syrische Truppen rückten am Mittwoch mit Panzern

in die Ortschaft Taftanaz vor. Auch in der Großstadt Deir al-Zor hielten die Militäroperationen an. Dort sollen 17 Zivilisten umgekommen sein.

Präsident Assad sagte, Syrien werde nicht davon ablassen, die bewaffneten terroristischen Gruppen zu verfolgen. Zugleich werde das Land die eingeleiteten Schritte zu umfassenden Reformen

vollenden.