Eilmeldung

Eilmeldung

Europäische Börsen schließen im Plus

Sie lesen gerade:

Europäische Börsen schließen im Plus

Schriftgrösse Aa Aa

Die tagelange chaotische Berg- und Talfahrt der europäischen Börsen scheint vorerst beendet. In Frankfurt erarbeitete sich der Dax zunächst ein Plus und rutschte danach auf ein Anderthalbjahres-Tief. Nach der Eröffnung der Wall Street kletterte er wieder ins Plus. Von den erfreulichen Daten der US-Konjunktur profitierten auch die Börsen in Madrid und in London. Auf die Stimmung drücken seit Mitte der Woche Sorgen um Frankreichs Bankensektor. Wegen der Schuldenkrisen in Europa und den USA lässt die Angst die Börsen nicht los. “Gute Nachrichten bleiben aus”, erläutert Howard Wheeldon von BGC Partners. “Vor allem wenn man auf die Schwierigkeiten in den USA, in Europa und in Großbritannien blickt. Eigentlich handelt es sich um ein politisches Problem, das gelöst werden muss. Danach rückt alles wieder auf seinen Platz.” Vor dem Hintergrund der Talfahrt an den Aktienmärkten ist der Goldpreis weiter auf Rekordjagd. Der Preis für die Feinunze sprang erstmals über die Marke von 1 800 US-Dollar, gab inzwischen aber wieder leicht nach.