Eilmeldung

Eilmeldung

Gerüchte erschüttern Frankreichs Bankensektor

Sie lesen gerade:

Gerüchte erschüttern Frankreichs Bankensektor

Schriftgrösse Aa Aa

Negative Meldungen über die Kreditwürdigkeit Frankreichs haben gestern der Bank Société Générale herbe Kursstürze beschert. Ihre Werte fielen zeitweise um mehr als 20 Prozent.

Hintergrund ist ein Artikel der Daily Mail, demzufolge die französische Top-Note AAA heruntergestuft werden könnte. Trotz der Richtigstellung der Ratingagenturen berief Präsident Nicolas Sarkozy die zuständigen Minister ein. Auf dem Krisentreffen wurde besprochen, wie das Haushaltsdefizit schneller gesenkt werden kann – beispielweise durch das Schliessen von Steuerschlupflöchern.

Investment Fund-Manager Dominique Dequibt bei KBL Richelieu erklärte, “der Vertrauensverlust an den Märkten zeigt sich derzeit besonders bei der Branche, die vor allem Vertrauen eingebüsst hat – beim Bankensektor.”

Von den sechs Eurozonen-Staaten, die mit AAA bewertet werden, hat Frankreich die höchste Verschuldung. Hinzu kommt, dass die französischen Banken zu den am stärksten engagierten Instituten im hochverschuldeten Griechenland zählen.