Eilmeldung

Eilmeldung

Somalia: Millionen warten auf Hilfe

Sie lesen gerade:

Somalia: Millionen warten auf Hilfe

Schriftgrösse Aa Aa

Die Hungersnot in Somalia ist weiter auf dem Vormarsch, mehr als 3,7 Millionen Menschen warten noch immer auf Hilfe. Besonders betroffen sind die Kinder. Die kleinen Patienten in einem Krankenhaus in Mogadischu leiden an Unterernährung, Masern und Durchfall.

Der UN-Sondergesandte für Somalia, Augustine Mahiga, hat sich alarmiert über die hohe Kindersterblichkeit gezeigt. Nach jüngsten Schätzungen sterben jeden Tag 13 von 10.000 Kindern unter fünf Jahren an Hunger.

“Wir benötigen rund 1 Milliarde Dollar, um Somalia politisch zu festigen und um eine weitere Verschärfung der Hungersnot zu verhindern. Bis jetzt haben wir weniger als die Hälfte dieser Summe erhalten,” so Mahiga vor dem UN-Sicherheitsrat in New York.

Nach Ansicht der Vereinten Nationen gibt es jedoch einen Hoffnungsschimmer. Die radikalislamische Al-Schabaab Miliz, die bislang Hilfslieferungen blockierte, hat zumindest Mogadischu verlassen.