Eilmeldung

Eilmeldung

Berg- und Talfahrt an den Börsen

Sie lesen gerade:

Berg- und Talfahrt an den Börsen

Schriftgrösse Aa Aa

An den Börsen geht es weltweit weiterhin turbulent zu. Der Donnerstag brachte die internationalen Märkte zunächst wieder nach oben. Der Dow Jones gewann um fast 4 Prozent und schloss bei über 11.000 Punkten.

Nichts desto trotz hat der Dow innerhalb eines Zeitraums von drei Wochen über zwölf Prozent an Wert verloren.

Nach den guten Vorgaben aus Europa und den USA startete auch die Börse in Tokio am Freitagmorgen positiv in den Handel.

Bereits nach ein-einhalb Stunden hatte der Nikkei 225 allerdings schon wieder einiges seiner Gewinne eingebüßt.

Der deutsche Leitindex DAX hatte am Donnerstag zum ersten Mal nach elf Tagen wieder ein Plus verbuchen können.

Positive Konjunkturdaten aus den USA wurden von den Händlern als Stützen genannt.