Eilmeldung

Eilmeldung

Börsen haben aufgeholt

Sie lesen gerade:

Börsen haben aufgeholt

Schriftgrösse Aa Aa

Dank guter Daten vom Einzelhandel sind die US-Börsen zum Wochenschluss auf Erholungskurs geblieben. In den USA waren die Branchenumsätze im Juli so stark gestiegen wie seit vier Monaten nicht mehr.

Am Ende der ereignisreichen Börsenwoche legte die Wall Street am Freitag noch einmal um 1,13 Prozent zu.

Wegen der deutlichen Zugewinne am Vortag verbuchten die US-Börsen unter dem Strich die größte Zweitagesrally seit März 2009.

Auch in Europa haben die Anleger wieder Mut gefasst und zum Beispiel dem DAX zum Befreiungsschlag verholfen. Nach dem dramatischen, elf Tage andauernden Kursrutsch knüpfte der deutsche Leitindex am Freitag mit kräftigen Gewinnen an seine am Vortag begonnene Erholung an und schloss knapp unter 6.000 Punkten.

Auf Wochensicht reduzierte der Dax sein Minus damit auf 3,8 Prozent.