Eilmeldung

Eilmeldung

Wulff: Gleichgültigkeit der Westdeutschen beschämend

Sie lesen gerade:

Wulff: Gleichgültigkeit der Westdeutschen beschämend

Schriftgrösse Aa Aa

Mit zahlreichen Gedenkfeiern in ganz Deutschland ist am Samstag des Baus der Berliner Mauer vor 50 Jahren gedacht worden. Beim Staatsakt an der Mauergedenkstätte Bernauer Straße kritisierte Bundespräsident Christian Wulff, dass sich vor der Wende viele mit der Teilung abgefunden hätten. Vor allem die Gleichgültigkeit in Westdeutschland sei beschämend gewesen.
 
Auch an der Landesgrenze zwischen Sachsen-Anhalt und Niedersachsen bei Hötensleben im Bördekreis und am Point Alpha im Kreis Fulda an der hessisch-thüringischen Landesgrenze wurde der Opfer von Mauer und Stacheldraht gedacht.
 
 
Das Land Mecklenburg-Vorpommern erinnerte mit einer ökumenischen Andacht im ehemaligen Grenzort Zarrentin und einer Schweigeminute an den Mauerbau vor 50 Jahren und seine Folgen.

Mehrere Bundesländer ordneten Trauerbeflaggung für alle staatlichen Gebäude an.