Eilmeldung

Eilmeldung

Latakia: Kriegsschiffe gegen Demonstranten

Sie lesen gerade:

Latakia: Kriegsschiffe gegen Demonstranten

Schriftgrösse Aa Aa

Um die anhaltende Protestbewegung niederzuschlagen setzt die syrische Regierung jetzt auch die Marine ein. Kriegsschiffe beschossen am Sonntag die südliche Vorstadt von Latakia, Al-Ramle, eine Hochburg der örtlichen Opposition. Mindestens 23 Menschen wurden nach Angaben der Opposition getötet. Die von der Opposition ins Internet gestellten Videoaufnahmen können nicht von unabhäniger Seite auf ihre Echtheit überprüft werden.

Auch in anderen Landesteilen wurden die Militäraktionen gegen die Oppositionsbewegung fortgesetzt. Die syrischen Streitkräfte gehen seit Mitte März gewaltsam gegen die regierungskritischen Proteste vor. Nach Angaben der Opposition wurden bislang etwa 1.800 Zivilisten getötet. Seit Beginn des Ramadan vor zwei Wochen haben sich die Proteste verstärkt. Vor allem nach dem abendlichen Fastenbrechen gehen die Menschen auf die Straßen.