Eilmeldung

Eilmeldung

Weltjugendtag in Madrid mit großer Messe eröffnet

Sie lesen gerade:

Weltjugendtag in Madrid mit großer Messe eröffnet

Schriftgrösse Aa Aa

Zehntausende junge Katholiken sind in Madrid zum Weltjugendtag zusammengekommen. Das größte internationale Treffen der katholischen Kirche dauert sechs Tage und wurde mit einem Gottesdienst auf dem Cibeles-Platz eröffnet. Dabei rief der Erzbischof von Madrid die Teilnehmer auf, noch mehr Jugendliche für den christlichen Glauben zu begeistern – dies sei gerade im 21. Jahrhundert besonders wichtig.

Bis zum Wochenende werden mehr als eine Million junge Menschen aus aller Welt in der spanischen Hauptstadt erwartet. Auf dem Programm stehen neben religiösen Veranstaltungen auch kulturelle Aktivitäten wie Ausstellungen oder Konzerte. Höhepunkt des Weltjugendtags ist eine Messe, die Papst Benedikt XVI. am Sonntag zelebriert. Der Papst wird am Donnerstag in Madrid erwartet, und mehr als 140 Gruppierungen riefen für Mittwoch zu einer Demonstration gegen diesen Besuch auf. Die Polizei nahm einen Studenten fest, der offenbar einen Anschlag auf eine dieser Gegenkundgebungen gepant hatte.