Eilmeldung

Eilmeldung

Libyen: Erbitterte Kämpfe jetzt auch in Tripolis

Sie lesen gerade:

Libyen: Erbitterte Kämpfe jetzt auch in Tripolis

Schriftgrösse Aa Aa

Explosionen, Flugabwehrfeuer, Schüsse in Libyens Hauptstadt: Die Lage in Tripolis bleibt aber unklar; offenbar gab es Kämpfe in mehreren Stadtteilen.

Den Aufständischen zufolge haben sich ihre Kämpfer

dort erhoben, in Abstimmung mit den Rebellen in anderen umkämpften Städten wie Sawija und Slitan.

Laut Regierung ist der Aufstand in Tripolis aber schon wieder niedergeschlagen. Von Machthaber Muammar Gaddafi sendet das Staatsfernsehen eine

Tonmitteilung: Darin beglückwünscht er die Libyer dazu, dass sie die Ratten vernichtet hätten.

Sein Sprecher sagt, die Rebellen seien auf starken Widerstand gestoßen. Nach einer halben Stunde sei alles vorbei gewesen.

Nach Ansicht der Rebellen wird sich innerhalb der nächsten Stunden alles entscheiden. Viele von Gaddafis Einheiten und von seinen Kommandeuren hätten sich abgesetzt, sagt ein Sprecher der Aufständischen.