Eilmeldung

Eilmeldung

Börsen weiter auf Talfahrt, Gold wird noch teurer

Sie lesen gerade:

Börsen weiter auf Talfahrt, Gold wird noch teurer

Schriftgrösse Aa Aa

Die europäischen Börsen haben ihre Talfahrt auch zum Wochenschluss fortgesetzt, allerdings waren die Verluste geringer als am Vortag. Der Dax, der am Vormittag noch um mehr als vier Prozent abgesackt war, gab am Ende “nur” um gut zwei Prozent nach und landete bei 5480 Punkten – moderat im Vergleich zum Verlust von knapp sechs Prozent am Vortag. Für die leichte Entspannung sorgte, dass der Dow Jones zuletzt weniger stark im Minus lag als befürchtet.

Auch die anderen europäischen und die asiatischen Börsen blieben im Minus. Die Sorge wegen der Schuldenkrisen in Europa und den USA und die Angst vor der Rezession drücken weiter die Stimmung, die Investoren trennen sich von risikobehafteten Anlagen, so ein Analyst. Die Kurseinbrüche haben in den vergangenen Wochen das Niveau wie zu Zeiten nach der Lehman-Pleite erreicht.

Dafür bleibt Gold als sicheres Kapital umso beliebter, der Goldpreis kletterte auf ein neues Rekordhoch.

Der Kurs des Euro stieg ebenfalls, die EZB setzte ihn auf 1,4385 US-Dollar fest.