Eilmeldung

Eilmeldung

50.000 unterstützen Anti-Korruptions-Hungerstreik

Sie lesen gerade:

50.000 unterstützen Anti-Korruptions-Hungerstreik

Schriftgrösse Aa Aa

In Indien weiten sich die Massenproteste für ein schärferes Anti-Korruptions-Gesetz aus. Mehr als 50.000 Menschen zogen zum Ramlila-Gelände, wo Anti-Korruptionsaktivist Anna Hazare mit seinem Hungerstreik die Verabschiedung des Gesetzes erzwingen will.

“Bis das Gesetz verabschiedet ist werde ich fasten, selbst wenn der Premierminister kommt und mich zur Aufgabe überredet. Ich werde sterben, aber meine Forderungen bleiben”, sagte Hazare.

Finanzminister Pranab Mukherjee bekräftigte nocheinmal die Bereitschaft der Unionsregierung zu einer Diskussion über die Ausgestaltung des Anti-Korruptions-Gesetzes. Es war nach Protesten Anfang August von der Kongreßpartei in der Lok Sabha (Unterhaus) eingebracht worden. Dieser Entwurf geht Hazare und seinen Mitstreitern jedoch nicht weit genug, weshalb sie einen eigenen schärferen Gesetzesvorschlag durchsetzen wollen.