Eilmeldung

Eilmeldung

UN-Mission in Syrien

Sie lesen gerade:

UN-Mission in Syrien

Schriftgrösse Aa Aa

In Syrien untersucht eine humanitäre Mission der Vereinten Nationen mögliche Menschenrechtsverletzungen durch die Regierungstruppen. Die UN-Diplomaten, die wochenlang vergeblich versucht hatten, eine Einreisegenehmigung zu erhalten, wollen sich auf die Orte konzentrieren, aus denen Kämpfe berichtet werden. Ungeachtet des Besuchs der UN-Mission griffen Regierungstruppen am Samstag erneut die Protesthochburg Homs mit Granaten und Panzern an.

Mit Spannung wird der Auftritt des syrischen Staatspräsidenten Baschar al-Assad im Fernsehen erwartet. Assad gewährt dem Staatsfernsehen ein “Interview”, in dem es um die Lage in Syrien, den Reformprozeß und die Auswirkungen des wirtschaftlichen und politischen Drucks, den die Westmächte ausüben, gehen soll. Das “Interview” soll am Sonntag ausgestrahlt werden.