Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Europäische Börsen mit Gewinnen


welt

Europäische Börsen mit Gewinnen

Die europäischen Börsen haben überwiegend deutliche Gewinne eingefahren. Lediglich Frankfurt trat auf der Stelle. Vor allem Energiewerte legten zu. In Frankfurt verloren dagegen Autowerte stark. Aufgrund der schlechten Konjunkturprognose büßte BMW mehr als vier Prozent ein. Daimler verlor zweieinhalb Prozent.

Insgesamt erholten sich die Börsen jedoch von ihrem zwei-Jahres-Tief der vergangenen Woche ein wenig. Händler Oliver Roth: “Ich erwarte eine Verlangsamung des Verkäufermarktes, weil den Investoren die Puste ausgegangen ist. Sie brauchen ein wenig Ruhe. Wir werden in dieser Woche auf jeden Fall eine Beruhigung der Aktienmärkte erleben.”

Für hoffnungsvolle Stimmung sorgten zudem Hinweise, die US-Notenbank wolle mit weiteren Maßnahmen die Wirtschaft ankurbeln. Mit Spannung wird dazu die Rede von Chef Ben Barnanke am Freitag erwartet. Der Kurs des Euro stieg. Die EZB setzte den Referenzkurs auf einen Dollar 4413 fest.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

UN-Menschenrechtsrat berät über Syriens Repressalien