Eilmeldung

Eilmeldung

Gaddafis letzte Schachpartie

Sie lesen gerade:

Gaddafis letzte Schachpartie

Schriftgrösse Aa Aa

Die ganze Welt fragt sich, wo Muammar al-Gaddafi ist. Glaubt er, dass er sich wie bei seinem bevorzugten strategischen Brettspiel noch aus der Schach-Matt-Position retten kann?

Seine Anlage in Tripolis ist umstellt, doch ist er überhaupt noch dort? Die Rebellen wähnen ihn in einem seiner Bunker auf dem “Compound”.

Nur noch in Audiobotschaften meldet sich der einst so mächtige Herrscher zu Wort: “Geht auf die Staße und räumt auf. Treibt die Ratten hinaus,” ermahnt er seine Gefolgsleute.

42 Jahre an der Macht – dass es einmal zu Ende sein könnte, davor hatte er immer Angst gehabt.

Arabische Medien berichteten, auf dem Flughafen in Tripolis stünden zwei südafrikanische Flugzeuge. Auf wen sie warten, wohin sie fliegen, und ob ein Schachspiel an Bord ist, wusste niemand.