Eilmeldung

Eilmeldung

Iran: Acht Jahre Haft für US-"Grenzwanderer"

Sie lesen gerade:

Iran: Acht Jahre Haft für US-"Grenzwanderer"

Schriftgrösse Aa Aa

Mehr als zwei Jahre nach ihrer Festnahme im Iran sind zwei US-Bürger zu acht Jahren Haft verurteilt worden – wegen illegalen Grenzübertritts und Spionage.

Die beiden und eine gegen Kaution freigekommene Freundin hatten angegeben, im irakischen Kurdengebiet als Wanderer unterwegs gewesen zu sein und die unmarkierte Grenze unabsichtlich überquert zu haben.

Ihr Verteidiger hat nun 20 Tage Zeit, gegen das Urteil Berufung einzulegen.