Eilmeldung

Eilmeldung

Apple-Chef Steve Jobs gibt Tagesgeschäft ab

Sie lesen gerade:

Apple-Chef Steve Jobs gibt Tagesgeschäft ab

Schriftgrösse Aa Aa

Steve Jobs, Chef und Gründer des US-Computerherstellers Apple, hat seinen Rücktritt erklärt.

An der New Yorker Börse verlor die Apple-Aktie daraufhin nachbörslich mehr als sechs Prozent.

Schriftlich erklärte Jobs, er habe stets gesagt, dass er zurücktreten werde, wenn er seine Aufgaben als Firmenchef nicht mehr erfüllen könne.

Leider sei dieser Tag nun gekommen. Jobs, der seit Januar krankheitsbedingt eine Auszeit genommen hatte, schlug Tim Cook als Nachfolger vor – er selber möchte als Vorsitzender des Aufsichtsrates bleiben. Cook hatte Jobs schon mehrfach vertreten.

Der 56-jährige Jobs, Erfinder der Kultgeräte iPhone, iPod und iPad, hatte sich vor zwei Jahren einer Lebertransplantation unterzogen, im Jahr 2004 überstand er Bauchspeicheldrüsenkrebs.

S.U