Eilmeldung

Eilmeldung

Gaddafi-Kräfte im Westen Libyens denken nicht an Aufgabe

Sie lesen gerade:

Gaddafi-Kräfte im Westen Libyens denken nicht an Aufgabe

Schriftgrösse Aa Aa

Die Aufständischen in Libyen konzentrieren sich auf den Kampf um die Hauptstadt – für Gaddafi-Treue im ganzen Land eine Gelegenheit, sich zu sammeln in kleinen Orten wie Ragdaline, Zelten, Al-Jamil oder Al-Ajilat. Alle im Umkreis von 30 Kilometern von Zuwara. Seit drei Tagen halten sich Rebellen im Zentrum, unter Bombenhagel. Ihre Hilferufe kommen in Az-Zintan an und in anderen Städten – aber die Aufständischen dort haben alle entbehrlichen Kräfte nach Tripolis geschickt.

Ein Aufständischer:

“Hoffentlich ist dies die letzte Schlacht im Westen, in der Nähe der tunesischen Grenze. Die Regionen um Zuwara, Ras Jamile und Ziltan sind immer noch pro-Gaddafi. Inshallah – mit Gottes Hilfe siegen wir in den nächsten Stunden.”

Im Westen des Landes flammen immer wieder Kämpfe auf. Am Flughafen Tripolis halten Gaddafi-Kräfte die Aufständischen mit Raketen sind in Schach.

Jamel Ezzedine, euronews:

“Hier in der Umgebung der Stadt Zuwara ist der Schauplatz der jüngsten Schlacht zwischen den Rebellen und den Gaddafi-Kräften. Der Kampf scheint zuende, die Rebellen sagen – nun können Gaddafi und seine Leute nur noch die neuen Realitäten im neuen Libyen anerkennen.”