Eilmeldung

Eilmeldung

Erfolgreicher Sturm auf Militärlager von Gaddafis Sohn

Sie lesen gerade:

Erfolgreicher Sturm auf Militärlager von Gaddafis Sohn

Schriftgrösse Aa Aa

Unser Reporter Jamel Ezzedini hat libysche Rebellen bei einem Angriff auf Militärbaracken im Süden von Tripolis begleitet. Dort sollen sich Einheiten von Gaddafis Sohn Chamis verschanzt haben.

“Heftige Gefechte finden hier in der Nähe in al-Yarmuk statt, dort, wo Chamis Lager gefunden wurde. Die Rebellen versuchen, das Camp zu erobern. Es wird immer noch von Gaddafis Anhängern gehalten. Falls die Aufständischen diesen Kampf für sich entscheiden können, dann werden sie ganz Tripolis kontrollieren.”

Nach anfänglichem Widerstand gewannen die Rebellen die Oberhand. Die Kämpfer drangen in das Militärlager ein und entdeckten große Mengen von Waffen und Munition.

Andernorts durchsuchen die Rebellen alle leerstehenden Häuser nach Gaddafi-treuen Scharfschützen.

Unser Reporter erkundigt sich nach ihren Plänen. Sie wollen al-Yarmuk weiter durchforsten, doch dabei müssten sie immer auf der Hut sein.

Militärisch sind die Würfel gefallen. Ein Comeback Gaddafis, der 42 Jahre lang über Libyen herrschtet, ist kaum mehr vorstellbar. Beobachter halten es jedoch für möglich, dass fanatische Anhänger des untergehenden Regimes noch Wochen lang Terror verbreiten.