Eilmeldung

Eilmeldung

Schuldenbremse in Spaniens Verfassung

Sie lesen gerade:

Schuldenbremse in Spaniens Verfassung

Schriftgrösse Aa Aa

Spanien baut eine Schuldenbremse in seine Verfassung ein. Darauf einigten sich die Sozialisten mit der Opposition der konservativen Volkspartei. Damit folgt Spanien dem Beispiel Deutschlands.

Bei der Neuverschuldung dürfen die von der Europäischen Union vorgegebenen Obergrenzen nicht überschritten werden. Spanien soll dann ein Defizit von insgesamt höchstens 0,4 Prozent des

Bruttoinlandsprodukts aufweisen dürfen.