Eilmeldung

Eilmeldung

Tripolis in Trümmern

Sie lesen gerade:

Tripolis in Trümmern

Schriftgrösse Aa Aa

In Libyens Hauptstadt zeigt sich ein Bild des Chaos. Die tagelangen Straßenschlachten haben deutliche Spuren hinterlassen.

Die Aufständischen, seit Sonntag in der Stadt, haben Checkpoints eingerichtet. Zwar kontrollieren sie weite Teile in Tripolis, doch in den südlichen Vierteln gehen die Kämpfe gegen Gaddafi-treue Truppen weiter. Am Flughafen mussten sie ihre Stellungen gegen Gaddafis Anhänger verteidigen.

Auf dem Gelände des Rixos Hotels legten die Aufständischen unterdessen ein großes Munitionslager der Armee frei. Vor kurzem hatten sie bereits ein weit verzweigtes unterirdisches Fluchtsystem entdeckt. Der unerwartete Waffenfund verbarg sich unter Blechresten und Sand beim Eingang des Hotels. Mit Hilfe der Munition konnten sich die libyschen Rebellen neu ausrüsten. Nachdem sie Transporter beladen hatten, mussten sie jedoch fliehen, weil Gaddafi-nahe Truppen zum Gegenangriff übergingen.