Eilmeldung

Eilmeldung

Frankreichs Sozialisten vor der Präsidentenwahl

Sie lesen gerade:

Frankreichs Sozialisten vor der Präsidentenwahl

Schriftgrösse Aa Aa

Frankreichs Sozialisten stellen sich auf die Präsidentenwahl ein; schließlich ist es bis zum Mai nächsten Jahres nicht mehr lange hin. Auf der alljährlichen “Sommeruniversität” der Sozialisten in La Rochelle am Atlantik stellen sich die Bewerber um die Kandidatur vor.

Ex-Parteichef François Hollande ist sechs Wochen vor der Kandidatenkür aussichtsreichster Bewerber. Ihm folgt Martine Aubry, die jetzige Parteichefin. Unter den Bewerbern ist auch Ségolène Royal, die sozialistische Kandidatin vom letzten Mal.

Der ehemalige IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn ist nach der New Yorker Zimmermädchen-Affäre nicht mehr im Rennen. Davor galt er fast schon sicher als Kandidat seiner Partei; viele sahen ihn auch schon Sieger gegen Nicolas Sarkozy und damit als neuen Staatspräsidenten.