Eilmeldung

Eilmeldung

Folge der Krise: Bankenfusion in Griechenland

Sie lesen gerade:

Folge der Krise: Bankenfusion in Griechenland

Schriftgrösse Aa Aa

Zwei der größten griechischen Banken stehen wegen der Schuldenkrise des Landes vor der Fusion.

Durch den Zusammenschluß der Alpha Bank und der Eurobank soll das größte Kreditinstitut im Südosten Europas entstehen. An der neuen Bank will sich dem Vernehmen nach auch das Emirat Qatar mit etwa 500 Millionen Euro beteiligen.

Die Großbanken des hoch verschuldeten Eurolandes haben schwer zu kämpfen. Die Eurobank hatte im Juli den Stresstest der Europäischen Bankenaufsicht nicht bestanden.

Die Aktien beider Banken befanden sich in den vergangenen Monaten praktisch im freien Fall. Ende vergangener Woche kamen die Institute nur noch auf eine Marktkapitalisierung von rund zwei Milliarden Euro. 2007 waren sie am Aktienmarkt noch 23 Milliarden Euro wert gewesen.

Unterdessen setzte die sogenannte “Troika” aus Vertretern von EU, EZB und IWF ihre Prüfungen der Athener Finanzsituation fort. Medienberichten zufolge gibt es beim griechischen Sanierungsprogramm erneut Verspätungen.