Eilmeldung

Eilmeldung

Übergangsrat bitte NATO um weitere Unterstützung

Sie lesen gerade:

Übergangsrat bitte NATO um weitere Unterstützung

Schriftgrösse Aa Aa

Der Chef des Nationalen Übergangsrates in Libyen hat die NATO um weitere Unterstützung gebeten. Das erklärte Mustafa Abdel Jalil bei einem Treffen mit Vertretern der NATO in Katar. Zuvor hatte er die Vereinigten Arabischen Emirate besucht. Beide Länder waren die einzigen arabischen Staaten, die sich an den NATO-Luftangriffen beteiligten.

Abdel Jalil warnte vor Gaddafi: “Er hat die Welt herausgefordert, indem er es mit den Koalitionsstreitkräften aufgenommen hat. Er bleibt eine Bedrohung nicht nur für die Libyer, sondern für die ganze Welt. Deshalb appelliert die libysche Bevölkerung an die alliierten Truppen, sie weiter vor diesem Tyrann zu schützen.”

Der Übergangsrat forderte zudem fünf Milliarden Dollar der eingefrorenen Mittel Gaddafis, um eine humanitäre Krise in Libyen zu verhindern. Die UNO gab bisher 1,5 Milliarden Dollar frei.