Eilmeldung

Eilmeldung

Gaddafi-Tochter Aisha bringt Kind zur Welt

Sie lesen gerade:

Gaddafi-Tochter Aisha bringt Kind zur Welt

Schriftgrösse Aa Aa

Während Gaddafi-Tochter Aisha im algerischen Asyl gerade ein Kind zur Welt gebracht hat, durchstöbern die Rebellen weiter die zurückgelassene Luxus-Villa der sogenannten “Claudia Schiffer von Libyen”.

Ihre Schwangerschaft war laut algerischen Presseberichten der Grund dafür, dass Aisha zusammen mit zwei Brüdern ins Nachbarland durfte.

Für die ohnehin erbosten Rebellen ein Grund mehr, ihrer Wut auf die ehemalige Machthaberfamilie freien Lauf zu lassen. Ein Rebell meint in der Villa, die Gaddafis seien durch das ganze Ölgeld sehr reich geworden. Man habe das Recht zu solch einer Revolution gehabt, einer Revolution gegen Ungerechtigkeit und Diebstahl.

Derweil geht die Suche nach Aishas Vater Muammar weiter. Laut einem Medienbericht soll er bis Freitag in Tripolis gewesen sein, dann habe er sich zusammen mit Aisha in einem Geländewagen davongemacht. Wohin, weiß indes immer noch niemand.