Eilmeldung

Eilmeldung

Erste umfassende Hokusai-Retrospektive in Berlin

Sie lesen gerade:

Erste umfassende Hokusai-Retrospektive in Berlin

Schriftgrösse Aa Aa

Erstaunlich modern wirken die Bilder von Katsushika Hokusai (1760 – 1849), der bis heute als einer der wichtigsten Künstler Japans gilt. Der Berliner Martin-Gropius-Bau widmet dem Meister nun die erste umfassende Werkschau in Deutschland, mit mehr als 400 Bildern, Drucken, Zeichnungen und Holzschnitten aus allen Phasen seines langen Schaffens. Viele Werke durften Japan erstmals verlassen.
Die Ausstellung findet im Rahmen des Jubiläums zum 150-jährigen Bestehen der deutsch-japanischen Freundschaft statt.
Sehen kann man sie bis zum 24. Oktober im Martin-Gropius-Bau.