Eilmeldung

Eilmeldung

Neue Anschuldigungen gegen Frankreichs Führung

Sie lesen gerade:

Neue Anschuldigungen gegen Frankreichs Führung

Schriftgrösse Aa Aa

Die Regierung in Paris soll den französischen Geheimdienst auf Le Monde-Journalisten angesetzt haben, berichtet die französische Tageszeitung. Dem betroffenen Journalisten zu Folge gibt es Beweise, dass Einblick in seine Telefonabrechnungen genommen wurde, um Informanten ausfindig zu machen. Hintergrund ist der Skandal um umstrittene Zahlungen von L’Oréal-Erbin Liliane Bettencourt an die konservative Partei UMP während des Wahlkampfes.