Eilmeldung

Eilmeldung

Psychoanalysedrama in Venedig: "A Dangerous Method"

Sie lesen gerade:

Psychoanalysedrama in Venedig: "A Dangerous Method"

Schriftgrösse Aa Aa

Beim Filmfestival in Venedig hat der Kanadier David Cronenberg sein neues Werk “A Dangerous Method” gezeigt. Der zu großen Teilen in Deutschland gedrehte Film über den Begründer der Psychoanalyse, Sigmund Freud, den Psychiater Carl Jung und die jungen Russin Sabina Spielrein geht im Wettbewerb des 68. Filmfestivals ins Rennen um den Goldenen Löwen. Bei der Präsentation scherzte der mehrfach ausgezeichnete kanadische Regisseur:

“Ich glaube die Schauspieler brauchten eine Psychoanalyse und deshalb habe ich sie ausgewählt. Ihnen sanft beizubringen, dass sie Hilfe brauchen, viel Hilfe. Und jetzt sehen sie, dass sie viel bessere Menschen geworden sind. Als ich sie erstmals traf, waren sie neurotisch, hilflos”, meinte Cronenberg.