Eilmeldung

Eilmeldung

Startenor Salvatore Licitra mit 43 Jahren tot

Sie lesen gerade:

Startenor Salvatore Licitra mit 43 Jahren tot

Schriftgrösse Aa Aa

Der italienische Tenor Salvatore Licitra ist tot. Licitra wurde nur 43 Jahre alt: Er hatte vor gut einer Woche auf Sizilien mit dem Motorroller einen schweren Unfall gehabt.

Offensichtlich ohne Helm unterwegs, trug er bei dem Aufprall schwere Verletzungen an Schädel, Gesicht und Brustkorb davon. Der Sänger wurde ins Krankenhaus von Catania geflogen und notoperiert. Er fiel aber in ein Koma, aus dem er nicht mehr aufwachte.

Licitra wurde 1968 in Bern geboren; später zogen seine sizilianischen Eltern mit ihm anch mailand, wo er aufwuchs. Den weltweiten Durchbruch als Sänger schaffte Licitra, als er 2002 an der New Yorker Metropolitan Opera in letzter Minute für den erkrankten Luciano Pavarotti einsprang.