Eilmeldung

Eilmeldung

Cobo verteidigt Vuelta-Führung

Sie lesen gerade:

Cobo verteidigt Vuelta-Führung

Schriftgrösse Aa Aa

Klasse Finish von Christopher Froome auf der 17. Vuelta-Etappe hinauf nach Peña Cabarga. Auf dem steilen Schlußanstieg lieferte sich der Brite einen spannenden Zweikampf mit dem Spanier Juan José Cobo, der die Gesamtwertung anführt.

Zunächst zog Froome auf und davon, aber Cobo kämpfte sich wieder heran. Die Entscheidung fiel erst in der letzten Kurve. Froome fuhr innen an Cobo vorbei, gewann die Etappe und sicherte sich als Tagessieger zusätzlich eine Zeitgutschrift von zwanzig Sekunden.

Hinter Froome und Cobo erreichte der Niederländer Bauke Mollema als Dritter das Ziel. In der Gesamtwertung führt Cobo jetzt nur noch mit dreizehn Sekunden Vorsprung auf Froome.

Stefan Deppmeyer