Eilmeldung

Eilmeldung

Obama und Karlsruhe geben Börsen Aufwind

Sie lesen gerade:

Obama und Karlsruhe geben Börsen Aufwind

Schriftgrösse Aa Aa

Die New Yorker Börsen haben einen weiteren Erholungsversuch gestartet. Dow Jones und Nasdaq zogen um bis zu anderthalb Prozent an. Investoren spekulierten vor allem auf ein massives Arbeitsmarktpaket von Präsident Obama, was die Wirtschaft wieder stimulieren sollte.

Auf Unternehmensseite waren Yahoo-Aktien sehr gefragt, nachdem der Internetkonzern die Vorstandsvorsitzende Bartz abgesetzt hatte.

Auch die europäischen Börsen waren im Aufwind und gewannen zwischen zwei Prozent in Zürich und dreieinhalb Prozent in Frankfurt. Unterstützung kam vor allem vom Pro-Euro-Urteil des deutschen Verfassungsgericht. Vor allem amerikanische Investoren könnten nun nach Europa zurückkommen, kommentierten Händler.

Der Euro gab leicht nach. Die EZB setzte den Referenzkurs auf 1,4036 Dollar fest.