Eilmeldung

Eilmeldung

Sorge vor Konjunktureintrübung - Börsen drehen ins Minus

Sie lesen gerade:

Sorge vor Konjunktureintrübung - Börsen drehen ins Minus

Schriftgrösse Aa Aa

Die New Yorker Börsen sind mit Verlusten in den Handel gegangen. Dow Jones und Nasdaq büßten ein halbes Prozent ein. Anleger hielten sich vor der mit Spannung erwarteten Rede von US-Präsident Obama vor dem Kongreß zurück.

Obama will am späten Abend vor Senat und Repräsentantenhaus seine Arbeitsmarktpläne vorlegen. Diese sollen rund 300 Milliarden Dollar schwer sein.

Die europäischen Börsen drehten nach der Zinsentscheidung der EZB ins Minus. Frankfurt verlor 0,8 Prozent, Zürich 0,3 Prozent.

Händler sprachen von einer hektischen Marktreaktion. EZB-Präsident Trichet hatte das Zinsniveau unverändert gelassen und eine pessimistische wirtschaftliche Einschätzung abgegeben.

Aufwärts ging es dagegen bis zuletzt für die Aktie der Deutschen Bank. Der deutsche Branchenprimus hatte sein Gewinnziel für 2011 bestätigt.