Eilmeldung

Eilmeldung

Gavazzi gewinnt in Noja - Cobo träumt vom Gesamtsieg

Sie lesen gerade:

Gavazzi gewinnt in Noja - Cobo träumt vom Gesamtsieg

Schriftgrösse Aa Aa

Francesco Gavazzi hat sich am Donnerstag den Sieg auf der 18. Vuelta-Etappe gesichert. Schon früh setzte sich eine Ausreißergruppe vom Feld ab. Diese Gruppe hielt fast bis ins Ziel zusammen. Auf dem gut 176 Kilometer langen Teilstück zur Küstenstadt Noja versuchte es zwar der Portugiese Sergio Paulinho mit einem Alleingang, aber die anderen kamen wieder heran.

Kurz vor Schluß setzten sich aber Gavazzi und der Belgier Kristof Van de Walle ab – Gavazzi holte sich den Tagessieg.

Das Hauptfeld mit den Siegkandidaten Juan José Cobo und Christopher Froome an der Spitze erreichte das Ziel fast acht Minuten später. In der Gesamtwertung hat Spitzenreiter Cobo weiterhin dreizehn Sekunden Vorsprung auf Froome.