Eilmeldung

Eilmeldung

England und Frankreich starten mit Siegen

Sie lesen gerade:

England und Frankreich starten mit Siegen

Schriftgrösse Aa Aa

Ex-Weltmeister England ist mit einem hart erkämpften Sieg in die Rugby-Weltmeisterschaft in Neuseeland gestartet. Im Spitzenspiel der Gruppe B bezwang der WM-Zweite von 2007 den WM-Dritten Argentinien knapp mit 13:9.

Schottland besiegte Rumänien 34:24.

Mit etwas mehr Mühe als erwartet setzten sich die mitfavorisierten Franzosen in der Gruppe A gegen Japan durch.

Das klare Ergebnis von 47:21 täuscht etwas über die lange Zeit wackelige Leistung der Franzosen hinweg.

Die Fidschi-Inseln hielten Namibia im ersten Spiel der Gruppe D mit 49:25 in Schach.

Stefan Deppmeyer