Eilmeldung

Eilmeldung

6 Monate nach Fukushima

Sie lesen gerade:

6 Monate nach Fukushima

Schriftgrösse Aa Aa

Zum 11. September – genau ein halbes Jahr nach dem schweren Erdbeben in Japan gedachten die Menschen mit hunderten Laternen der Opfer vom März diesen Jahres.

Bewohner der Region Fukushima ließen die Laternen in nur 40 Kilometer Entfernung des damals zerstörten Atomkraftwerkes aufsteigen.

Ein Einwohner: “Ich wünsche mir,dass es hier ein Ort wird, wo wir uns alle sicher fühlen können, jetzt hat doch jeder Angst vor der Zukunft. Heute haben wir hier aber ein Zeichen der Hoffnung gesetzt.”

Im März 2011 hatte ein schweres Erdbeben vor der japanischen Küste einen Tsunami ausgelöst, der nahe der Stadt Fukushima ein Atomkraftwerk zerstörte und havarieren ließ. Große Teile der Umgebung des Kraftwerkes gelten seitdem als verstraht und unbewohnbar.

Unterdessen warnen Forscher vor einem möglicherweise bevorstehenden weiteren heftigen Beben in der Region.