Eilmeldung

Eilmeldung

Goldener Löwe für Sokurows "Faust"

Sie lesen gerade:

Goldener Löwe für Sokurows "Faust"

Schriftgrösse Aa Aa

Starke Anwärter gab es mehre, traf die Jury ihr Urteil offenbar einstimmig: Der goldene Löwen des diesjährigen Filmfestivals in Venedig ging an “Faust” von Alexander Sokurow. Das auf Deutsch gedrehte Werk basiert auf der gleichnamigen Tragödie von Johann Wolfgang von Goethe, ist allerdings eine sehr freie Umsetzung. Für den 60-jährigen Filmemacher schließt sich damit ein Zyklus. Faust ist der letzte Teil einer Filmserie über gescheiterte, “große Spieler”. Zuerst Adolf Hitler, dann Lenin und der japanische Kaiser Hirohito und nun eine fiktive Figur.